Mit der eigenen Zapfanlage zum Biergenuss

bier-sonnenuntergangDer Abend neigt sich dem Ende zu und die Arbeit steht kurz vor dem Abschluss. Jetzt eignet sich nichts besser als ein frisch gezapftes und kühles Glas Bier. Nicht immer bietet sich dafür, je nach Wohn- oder Arbeitsort eine Stück Natur in unmittelbarer Nähe an, um Geist und Seele baumeln zu lassen. Eine Alternative bietet der Besuch einer Kneipe oder Bar, doch auch diese lässt sich nicht immer auf Anhieb finden. Stattdessen lässt sich jedoch die Bierzapfanlage für Zuhause erwerben, die für einen gelungenen Ausgleich sorgt. Diese Zapfanlage steht dem Besuch einer Bar in nichts nach. Qualitativ hochwertiges, kühles und frisches Bier, sprudelt aus dieser Zapfanlage genau in derselben Qualität, wie in den großen Gaststätten des Landes. Vor allem bei knapper Zeiteinteilung und wenig Flexibilität eignet sich der Kauf einer solchen Anlage.

Der Mittelpunkt auf jeder Party

Die Bierzapfanlage bietet einige weitere Optionen. Gerade auf Partys stellt diese einen unverzichtbaren Mittelpunkt dar. In kürzester Zeit lassen sich mit der Bierzapfanlage ganze Feiern bewerkstelligen, von denen die Gäste noch lange sprechen werden. Eine Bierzapfanlage stellt eine gelungene Alternative zum Kneipenbesuch dar und liefert letztlich ein preiswertes Ergebnis, dass sich so schnell kein zweites Mal finden lässt.

Qualität wie in der Kneipe

kneipeJetzt kann das Bier endlich in Strömen fließen. Bei dem Kauf einer Bierzapfanlage sollte allerdings auf eine hohe Qualität geachtet werden. Viele Hersteller aus dem asiatischen Raum versuchen sich im Verkauf von Bierzapfanlagen in minderer Qualität. Stattdessen sollte besser etwas tiefer in die Tasche und zu den Geräten der bekannten Markenhersteller gegriffen werden

Das alles bietet die Bierzapfanlage

  • – zapfen von mehreren Gläsern gleichzeitig
  • – Kühlung des Bieres auf bis zu 4 °C
  • – Fässer von bis zu 5 Liter können eingesetzt werden
  • – LCD Display
  • – Zapfhahn wie in der Bar
  • – hochwertige Verarbeitung
  • – ein Gewicht von knapp acht Kilo sorgt für einen festen Stand
  • – Temperaturanzeige
  • l- eicht zu Reinigen
  • – hochwertige Elemente aus Edelstahl sorgen für eine tolle Optik

Optimale Kühlung des Bieres

bierDie Kühltemperatur des Bieres beträgt durch den Einsatz der Bierzapfanlage je nach Modell zwischen vier und fünf Grad. Einsteigermodelle sind schon unter hundert Euro zu haben, hochwertige Zapfanlagen liegen im Schnitt bei knapp 200 Euro. Dadurch werden die Zapfanlagen zu erschwinglichen Geräten, die jede Party zu bereichern wissen. Ein praktisches LCD-Display sowie eine einfache Bedienung machen aus der Zapfanlage ein perfektes Gerät, dass sich Bierliebhaber auf gar keinen Fall entgehen lassen sollten.

Quelle der Details: https://www.bierzapfanlage-test.com/